Dr. Karin Dohrmann's blog

Fellfarbe und Verhalten oder unser „verrückter“ roter Hund!

Choco unser „Trauma-Boy“ –  was kommt von den Genen und was hat das Leben gezeichnet?

Veröffentlichen oder nicht?

 Die Zukunft des Autors ... "Like mich am A....?" (Zitat Deichkind)

Des öfteren bin ich inzwischen darauf aufmerksam gemacht worden, dass ich auf meinen beiden Blogs nichts mehr veröffentliche.

Seminar "Windhunde aus Spanien" im Elsass

 
 Diana Jork und Monika Kleppinger im Vortrags-Teamwork
 

Die Zecken-Saison beginnt wieder!

 So schlimm wie hier bei einem Hund in Spanien, sieht es bei uns nicht aus, aber es reicht schon eine Zecke, um eine Krankheit zu übertragen.
 
Nun ist es wieder so weit – die Zecken plagen uns und unsere Hunde! Die Frage ist – was tun?
Es gibt eine ganze Reihe von Tipps und Mitteln zur Abwehr von Zecken, ich möchte hier meine eigenen persönlichen Erfahrungen weitergeben.

Vortrag über Mittelmeerkrankheiten

  Hund mit schwerer Leishmaniose-Erkrankung aus dem Buch "Windhunde aus Spanien"
 
Ein Thema, dass Hunde aus dem Tierschutz häufig betrifft, sind Mittelmeerkrankheiten.

Der Mischling – das unvergleichliche Unikat!

Mischlinge haben einen kontroversen Ruf, sie gelten als robuster und gesundheitlich verlässlicher als Rassehunde, obwohl sie natürlich auch alle Krankheiten haben können, die diese aufweisen. Sie gelten entweder als völlig unkompliziert oder als zerissene Charaktere, in deren Brust zwei Seelen miteinander kämpfen. Wie immer gibt es alle Facetten, die das Leben zu bieten hat! Bei manchen Mischungen verstärken sich die genetischen Anteile, wenn Sicht- und Nasenjäger sich in einem Hund vereinen.

Welche Kommandos sind wichtig?

 "sitz" hat Sinn, wenn der Hund aus einer stressigen Haltung in Ruhe gebracht werden kann.
 
Viele Hundehalter erzählen freudig, dass ihr Hund schon „sitz“ kann. Ich weiß nicht, warum in unserem Kulturkreis das „sitz“ so einen Stellenwert besitzt, dass es für viele erstes Trainingsziel ist? Kein Jäger oder Schäfer in Spanien würde dieses Kommando als so wichtig betrachten. Oft fragen mich Hundehalter, welche Kommandos ich für wichtig halte.

Dringende Hilfe für das Tierheim im Socuellamos!!!!!!!!!

Die Finanzkrise in Spanien hinterlässt auch im Tierschutz ihre katastrophalen Folgen!!!! Immer mehr Tiere werden von ihren Menschen abgegeben, die Welpenflut wächst, weil man das Geld für Kastrationen nicht mehr aufbringen kann und die Tierschutzorganisationen werden mit immer mehr Notfällen konfrontiert. Dazu werden die öffentlichen Gelder in Spanien gekürzt, Spenden nehmen fatal ab und selbst abgelaufene Lebensmittel, die sonst an die Tierheime verschenkt wurden, müssen nun von den Tierschützern bezahlt werden!

Beratungsresistent?! … die Folgen am Beispiel von Niebla.


Niebla, ein Traum von einen Schecken!
 
Hin und wieder mache ich für befreundete Vereine Vorkontrollen. Immer mit einem schweren Stein im Magen: wie bringe ich die mir wichtigen Punkte für den Hund an die neuen Besitzer?! Wie finde ich die richtigen Worte? Was sagen mir die Interessenten zwischen den Zeilen? Schätze ich ihre Körperhaltung richtig ein? Was bedeutet die eine oder andere Zurückhaltung? Warum wird mein Gegenüber bei diesem Thema so erregt?

Pages